viniberica | Monsant
140
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-140,theme-stockholm,qode-social-login-1.0,qode-restaurant-1.0,woocommerce-no-js,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.5,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Monsant

Die neu gegründete D.O. Montsant grenzt an die beiden bekannteren Gebiete Tarragona und Priorat. Rebhänge und Berge liegen von 180 bis 600 Meter Höhe amphitheaterförmig um das Gebiet. Man findet drei unterschiedliche Bodenarten vor. Kompakte Kalkböden mit kiesiger Struktur, fruchtbare Granitsande mit schlechter Wasserspeicherfähigkeit bei Falset und im Gebiet von Cornudella überwiegt Schiefer. Durch die umgebenden Berge macht sich ein stärkerer Kontinentalklimaeinfluss bemerkbar. Die sommerlichen Winde des Mittelmeeres sind ein wichtiger Feuchtigkeitsträger. Die autochtonen Rebsorten Garnacha und Cariñena sind oftmals wurzelecht und über 100 Jahre alt. Die Weine sind verglichen mit denen aus dem Priorat eleganter, nicht so wuchtig und mit viel Finesse. Dennoch verkörpern sie den für die Gegend typischen mediterranen Stil Katalanischer Weine.

Blanco

ORBITA VENUS: Dido Blanc, Venus Blanc

BODEGAS ACUSTIC: Acustic Blanc

Rosado

BODEGAS ACUSTIC: Acustic Rosat

ORBITA VENUS: Dido Rosat

Tinto

ORBITA VENUS: Syndikat La Figuera, Dido, Venus

BODEGAS ACUSTIC: ACUSTIC, BRAO, AUDITORI

Date

Oktober 7, 2013